Berufe der ICT, Logo Berufe der ICT, Logo

ICT-Auditor

Beurteilung von Risiken und Kontrollen im Bereich von Gestaltung und Betrieb der ICT-Ressourcen; Beurteilung der ICT-Organisationsstruktur eines Unternehmens in Bezug auf: Leitung, Führung, Steuerung sowie der eingesetzten ICT-Mittel; Prüfen der Qualität, Sicherheit und Ordnungsmässigkeit von bestehenden und sich in Entwicklung befindenden ICT-Systemen (Anwendungen, Prozesse, Daten, Services und Infrastruktur); Überprüfen des internen Kontrollsystems (IKS) in der ICT; Beurteilen des Monitorings, um sicherzustellen, dass die gesetzlichen und regulativen Anforderungen sowie die internen Richtlinien eingehalten werden

  • Englische Bezeichnung: ICT Auditor
  • Synonyme Bezeichnungen: Informatik-Revisor, ICT-Revisor, Informations System Auditor

ICT-Auditor » Senior

ITIL
  • Entwickeln und Umsetzen einer risikobezogenen ICT-Revisionsstrategie; Planen und Durchführen von ICT-Revisionen basierend auf den in der Revisionsstrategie definierten ICT-Revisionsstandards, -richtlinien und -praktiken
  • Beurteilen der Einflüsse von Schwachstellen im Hinblick auf die Erreichung der Revisionsziele; Abgeben von Empfehlungen zur Behebung dieser Schwachstellen
  • Zusammenarbeit mit Finanzrevisoren während der Risikoanalyse, Prüfungsplanung und -durchführung; Abstimmen und gemeinsames Analysieren der Prüfungsresultate
  • Beurteilen der Wirksamkeit der ICT-Governance-Strukturen hinsichtlich Einhaltung der strategischen Ausrichtung, Zielerreichung, des verantwortungsvollen Ressourceneinsatzes sowie des ICT-Investitions-, -Vertrags- und Risikomanagements
  • Beurteilen der ICT-Organisationsstruktur, des Personalmanagements sowie der Projektorganisationen in der ICT bezüglich Risikomanagement, Überwachung, Zielerreichung und Ordnungsmässigkeit der Verfahren
  • Beurteilung der Sicherheit von Rechenzentren
  • Beurteilen der ICT-Entwicklungs-, -Inbetriebnahme- und -Weiterentwicklungsprozesse (Anwendungen, Services, Infrastruktur) inkl. Projektmanagement und Kontrollmechanismen
  • Beurteilen der Praktiken des Betriebs- und Dienstleistungsmanagements im ICT-Umfeld bezüglich des sicheren Erreichens der Unternehmensziele (Wirtschaftlichkeit, Verlässlichkeit und Einhaltung von Regulatorien)
  • Beurteilen des Schutzes von Informationswerten bezüglich Zutritts-, Zugriffs- und Netzwerksicherheit sowie der Vertraulichkeit, Integrität, und Verfügbarkeit von Information
  • Beurteilen der Risiken ausgelagerter Geschäftsbereiche inklusive deren Überwachung
  • Beurteilen der Geschäftskontinuitätspläne zur Sicherstellung einer angemessenen Katastrophenvorsorge mittels Backup- und Recovery-Vorkehrungen sowie Katastrophenwiederanlaufverfahren
  • Kommunizieren von Revisionsergebnissen an Schlüssel-Stakeholder in Form von Präsentationen und Berichten
  • Mitarbeiten bei der Gestaltung von Datenschutz- und Datensicherheitsstandards/Richtlinien sowie bei der Revision bzw. Umsetzung von gesetzlichen und regulativen ICT-Vorschriften
  • Durchführen von Softwareprüfungen zur Zertifizierung der Funktionalitäten
  • Durchführen von Datenanalysen
Berufslehre/Maturität Höhere Berufsbildung Hochschule

ICT-Auditor » Senior

  1. Geringe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
  2. Erhöhte Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
  3. Hohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
  4. Sehr hohe Anforderungen bezüglich Wissen/Erfahrung/Kompetenz
  • 1 2 3 4
  • 1 2 3 4
  • 1 2 3 4